30.08.2019: Fahrt zur Freilichtbühne Coesfeld

Natürlich Blond

In „Natürlich Blond“ wirkt Elle Woods auf den ersten Blick wie eine perfekte Klischee-Blondine. Sie scheint oberflächlich und nicht sehr ambitioniert. Mode, Aussehen und ihre Beziehung sind ihr Lebensmittelpunkt. Als ihr Freund Warner nach Harvard geht, um Jura zu studieren, serviert er sie einfach ab. An der Elite-Uni braucht er keine vermeintliche Tussi. Die Rechnung hat er jedoch ohne Elle gemacht. Sie folgt ihm nach Harvard, um ebenfalls Jura zu studieren. Woods Plan: Sie will ihn so zurückgewinnen. Doch hat die Blondine an eines nicht gedacht: In Harvard zählen Leistung und Etikette statt Status und Aussehen. Mit ihrem pinken Barbie-Outfit eckt sie zunächst überall an und sorgt für jede Menge Trubel und Chaos. Das hört auch nicht auf, als sie mithilfe ihrer Freunde der Friseurin Paulette und ihrem Tutor Emmett einen begehrten Praktikumsplatz in einem Verteidigerteam ergattert, das einen Mordfall aufklären soll. Was wird aus Elle und Warner? Und kann sie den Mordfall aufklären?

Die Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt bietet am 30.08.2019 eine Fahrt zum Musical „Natürlich Blond“ auf der Freilichtbühne Coesfeld an. Geplant ist die Fahrt mit einem Bus, deshalb wird schon  jetzt um Anmeldung gebeten. Der Eintrittspreis beträgt 15,50 Euro. Die Fahrtkosten betragen, je nach Teilnehmerzahl, zwischen 7,50 Euro und 9,50 Euro. Abfahrt ist um 19 Uhr ab Parkplatz Hölschers Kuhle.

Veranstaltung ausgebucht