02.02.2019: Altkleider-Straßensammlung

Am Samstag, 02.02.2019 führen wir wieder ab 09:00 Uhr eine Straßensammlung für Gebraucht-Kleider- und Schuhe durch.

Es werden Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Bett- und Haushaltswäsche, Federbetten, Ledergürtel und Taschen sowie paarweise gebündelte Schuhe gesammelt. Mit dem Erlös werden die Bildungsangebote sowie sozialen Aufgaben der örtlichen Kolpingsfamilie unterstützt.

Die Sammelware wird grundsätzlich in Sortierbetrieben zur Wiederverwendung fachgerecht sortiert. Sammelbeutel für die Gebrauchtkleider liegen in den Geschäften „my store“, „nah und gut“, Bäckerei Kallwey, sowie in der Volksbank, der Sparkasse und in der St. Urban-Kirche aus. Es können aber auch andere stabile Tüten, jedoch keine Kartons, verwendet werden.

Die sauber und gut verpackten Kleider und Schuhe sollten am Sammeltag gut sichtbar vor dem Haus an den Straßenrand gelegt werden. Bewohner der Bauernschaften können die Altkleidersäcke von 09:00 bis 10:30 Uhr am Altkleidercontainer der Kolpingsfamilie (Raiffeisenmarkt) abgeben.

Für weitere Informationen steht Dieter Wolf unter 02598/884 bereit.