01.10.2020: "Fitness für den Kopf" Vergessen - Behalten - Trainieren

Die Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt lädt zu dem Kursus Ganzheitliches Gedächtnistraining unter der Leitung  von Gabriele Osthoff  herzlich ein. Mit abwechslungsreichen Übungen erfahren Sie mehr darüber, wie man sinnvoll und unterhaltsam beispielsweise seine Konzentrationsfähigkeit und Merkfähigkeit verbessern kann. Ein wichtiger Aspekt für die Hirntätigkeit ist  die Bewegung. Körperliche Bewegung regt die Hirndurchblutung an, sodass die Kursteilnehmer immer wieder in dieser Richtung mit Überraschungen rechnen müssen.

Der Kursus umfasst 7 Donnerstagsvormittage  vom 01.10 – 26.11. 2020 in der Zeit von 9.00-10.30 Uhr im Spieker in Ottmarsbocholt. Hierzu sind nicht nur Mitglieder der Kolpingsfamilie, sondern alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 21,00 Euro für Mitglieder und 28,00 Euro für Nichtmitglieder.

Der Kurs wird unter den bekannten Corona Schutzmaßnahmen durchgeführt. Bitte Nasen- Mundschutz tragen und den räumlichen Abstand halten.
Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl begrenzt.

Bitte Papier und Stift mitbringen.

Anmeldungen ab sofort bei Theresia Rave, Tel. 02598 /254 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

03.10.2020: Tageswanderung

Die Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt lädt Interessierte zu einer Wanderung am Samstag, den 3. Oktober ein.
Ziel ist Westerholt bei Herten. Der Rundkurs ist etwa 9 Kilometer lang. Die Anfahrt, erfolgt in Fahrgemeinschaften.

Start ist um 10 Uhr ab Parkplatz Hölschers Kuhle in Ottmarsbocholt.
Für die Mittagsverpflegung hat jeder Teilnehmer selber zu sorgen.
Am Ende der Wanderung wird der kleinen Ort Westerholt mit seinem Schloss, schönen Fachwerkhäusern und schmalen Gässchen erkundet.
Hier gibt es auch eine Einkehrmöglichkeit.

Wir bitten um Anmeldung bei Gertrud Löbke (Tel. 02598 / 12 97).

Besichtigung der Braumanufaktur Bonekamp in Rorup

Die Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt veranstaltet am Samstag, 10.10.2020 um 19:00 Uhr eine Besichtigung mit anschließender Verkostung der Braumanufaktur Bonekamp in Rorup.

Die Teilnehmer treffen sich um 18:15 Uhr am Parkplatz ‚Hölschers Kuhle‘. Die Abfahrt erfolgt von dort in Fahrgemeinschaften.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können nur eine kleine, begrenzte Anzahl an Personen mitfahren, daher ist eine vorherige Anmeldung bei Michael Diepenbrock (Tel. 0173/9183750; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unumgänglich.

Die Kosten für die Besichtigung belaufen sich auf 15,00 € pro Person.

Auszeichnung für die Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt

Im Rahmen der Kolping-Kreisversammlung in Dülmen wurde die Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt für den prozentual größten Mitgliederzuwachs im Jahr 2019 im Kreisverband mit einem Bildungsscheck in Höhe von 100€ ausgezeichnet.

Der Mitgliederzuwachs von 25,7% ist durch den Beitritt von vielen jungen Familien, die sich zu einem Familienkreis zusammengeschlossen haben, zu begründen. Der ‚junge‘ Ottmarsbocholter Familienkreis hat bereits von Anfang an viele interessante Aktionen durchgeführt. Die Stammzellen-Typisierungsaktion und die Baumpflanzaktion sind nur einige der Aktionen.

Der Kolping-Vorstand, vertreten durch Christiane Löbke, reichte den Bildungscheck an Pia Schemmer und Laura Hibbe vom Familienkreis weiter, denn die Unterstützung soll auch direkt dem Familienkreis zu Gute kommen und nicht in die allgemeine Kolpingkasse einfliessen. So können damit neue Bastelmaterialen, Spielzeuge gekauft werden, oder eine neue Aktion kann damit unterstützt werden.

07. und 14.09.2020: Bibelseminar

Die Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt lädt herzlich ein zum Bibelseminar am Montag,  07. und 14. September um 19.30 Uhr in den Spieker in Ottmarsbocholt. Das Thema der Abende lautet:  „Was hat Corona mit uns und unserem Glauben gemacht!“ Wie erleben wir Kirche in dieser Zeit,- wie erleben wir unseren Glauben im Alltag?  Die Referentin ist Schwester Gaudentia aus Münster. Eingeladen sind alle Interessierten,  nicht nur die Mitglieder der Kolpingsfamilie. Corona bedingt  ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich, daher bitte vorher anmelden bei Theresia Rave unter der Telefonnummer  02598/ 254.

Den Parteien auf den Zahn gefühlt

Mit Blick auf die Kommunalwahl am 13.09. hat die Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt die im Gemeinderat vertretenen Parteien und die Wählergemeinschaft zu einem Gespräch eingeladen.

Der Blick wurde gerichtet auf die auslaufende Legislaturperiode und auf das, was in der Zukunft angegangen werden soll. Alle Fraktionen sind der Einladung gefolgt. 28 interessierte Bewohner fühlten am Sonntag den Parteien in der Gaststätte Lindfeld auf den Zahn.

Zu Beginn wurde darüber berichtet, was sich in den vergangenen 4 Jahren getan hat. Die Redereihenfolge wurde ausgelost.

Weiterlesen ...