12. und 23.06.2021: Mamas. Zusammen stark.

Ein Workshop zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Du fragst dich, wie du ohne schlechtes Gewissen deinem Job und deiner Familie gerecht werden kannst? Stellst du dir vielleicht gerade die Frage, wie du das alles schaffen sollst: Job und Kind(er)? Vielleicht hast du die eine oder andere Entscheidung bereits getroffen. Vielleicht fühlst du dich noch hin- und hergerissen?
In diesem Workshop kannst du dich mit anderen Mamas austauschen: Ihr könnt Chancen, Möglichkeiten und Grenzen besprechen und euch gegenseitig stärken. Gleichzeitig kannst du von den Erfahrungen und dem Wissen der anderen TeilnehmerInnen profitieren.
Lust dabei zu sein?
Termin: Samstag, 12.06.2021 UND Samstag, 26.06.2021 jeweils 9:30 – 11:00 Uhr online via zoom
Das ist es dir wert: 49,- EUR
Dann melde dich gerne bei mir: WhatsApp: +49 (0)175 150 67 42 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt
über den Link auf www.verenaloedding.de/workshops
Ich freue mich auf dich! Verena

23.03.2021: Neuer Online-Kurs osteopathisches Yoga

Ab Dienstag, 23. März 2021 startet der neue osteopathische Yogakurs mit Schwerpunkt Nacken und Rücken. Der Kurs findet wöchentlich Dienstags von 19:00 bis 20:00 Uhr online statt. Diese 60 Minuten widmen wir ganz deinem Nacken und Rücken. Die Kombination aus Muskelaufbau und Dehnung innerhalb eines Asanas, eingebettet in einem sanften Flow, wirken deinen muskukär- & faszialen Verspannungen entgegen.

Benötigt wird eine Yoga- bzw. Gymnastikmatte, bequeme Kleidung, eventl. eine Decke zur Entspannung, eventl. ein weiches Kissen und eine stabile Internetverbindung.

Die Kursgebühr beträgt für Kolpingmitglieder 45€ bzw. für Nicht-Kolpingmitglieder 50€ für 10 Kursabende.

Weitere Auskünfte und Anmeldungen nimmt Christiane Löbke unter der Tel.Nummer 02598/986454 entgegen.

17.03.2021: Offener Lesekreis geht erstmals ins Netz

Seit acht Jahren treffen sich in Ottmarsbocholt zweimal pro Jahr Lesebegeisterte verschiedenen Alters und beiderlei Geschlechts in bunter und immer neuer Zusammensetzung, um sich bei einem Getränk und kleinen Naschereien über Bücher auszutauschen und gegenseitig mit Tipps zu versorgen. Die Gastgeber aus dem Büchereiteam und der Kolpingsfamilie haben dabei immer für eine gemütliche Atmosphäre gesorgt, heißt es in der Mitteilung.

So gab es Kerzenschein, frische Frühlingsblumen, Zwiebelkuchen und Federweißen oder auch Heißgetränke – je nach Witterung und Jahreszeit. Letztes Jahr konnte das Treffen nur einmal angeboten werden, im Sommer fand ein lauschiger Abend in der Remise am Spieker statt. Da nun wieder nicht absehbar ist, wann man sich wieder in haushaltsübergreifender Zusammensetzung treffen kann, bieten die Veranstalter erstmals ein Treffen online an. Die Vorteile liegen auf der Hand: bei schlechtem Wetter wird niemand auf dem Weg nass, das Catering ist individuell abgestimmt auf die Teilnehmer, da es aus dem eigenen Kühlschrank kommt, und vielleicht gesellt sich sogar der ein oder andere Familienangehörige dazu. Die Bücher können nicht von Hand zu Hand gehen, aber darüber reden und daraus vorlesen, ist online problemlos möglich. Am 17. März (Mittwoch) um 20 Uhr geht es los.

Für die Teilnahme ist ein internetfähiges Endgerät mit Kamera und Mikrofon notwendig, also zum Beispiel ein Tablet oder ein PC. Wer dabei sein möchte meldet sich per Mail bei einer der beiden folgenden Adressen an: m.diepenbrock@kolping-ottmarsbocholt oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Danach werden die Zugangsdaten verschickt.

 

Impfbegleiter

Die Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt bietet allen über 80 jährigen Mitbürgern aus Ottmarsbocholt und Venne Hilfe bei der Terminvereinbarung an, (telefonisch, online oder per Hotline) sowie bei der Vermittlung von Coronakonformen Fahrdienst zum Impfzentrum nach Dülmen.

Wer Zeit, Lust und ein Auto hat und sich vorstellen kann, die älteren Personen zu begleiten der melde sich bitte bei Josef und Theresia Rave. Tel. 02598 254. Alles weitere wird dann zu gegebener Zeit mitgeteilt.